News

Erfolgreiche Rennen beim MSC Wisskirchen.

Motocross

Schlag auf Schlag geht es zum Start in die Saison beim DAMCV. Nur eine Woche nach dem Auftakt beim MSC Kleinhau im Rahmen des legendären Flutlicht-Wochenendes starten die Fahrer schon beim Traditions-Rennen auf der schönen Strecke „Auf dem Rosenbusch“ in Satzvey beim MSC Wisskirchen.

Wisskirchen Klasse 85ccmWisskirchen Klasse 85ccm
Foto © Guido Barth
Auch in Wisskirchen wurde deutliche: Bei der 85ern führt offensichtlich kein Weg an Jan Krug vorbei. Der Fahrer aus Pulheim konnte sich souverän Saisonsieg Nummer drei und vier sichern. Dahinter geht es sehr knapp zu zwischen Aaron Steinbusch, Marvin Müller und Fabian Trossen, die sich um die verbliebenen Podest-Plätze spannende Zweikämpfe liefern.

Sehr turbulent beim MSC Wisskirchen die DAM-Master-Wertung, hier treten die Interfahrer aus der MX 1 und MX 2 Klasse gemeinsam an, werden dann aber getrennt gewertet.

Wisskirchen Klasse DAM MastersWisskirchen Klasse DAM Masters
Foto © Guido Barth
Lauf eins geht an Stefan Frank vor Pascal Proenen und Steve Dosquet, im zweiten Lauf wird es spannend, als Proenen in Führung liegend mit gerissener Kette ausfällt und kurz darauf auch Stefan Frank ausfällt. Dann ein größeren Sturz-Szenario, hier scheiden dann noch einige der anderen Top-Fahrer aus, das Rennen wird abgebrochen. So geht Lauf zwei an den in der letzten Runde vor den Abbruch in Führung liegenden Steve Dosquet vor Robin Goldammer und Tom Pölderl. Lauf drei sichert sich dann wieder in einem wirklich knappen Duell Pascal Proenen vor Mike Adrian Braun und Niklas Raths, so dass am Ende der Tagessieg an Tom Pölderl geht vor Mike Adrian Braun und Pascal Proenen.

In Wisskirchen greift dann bei den Damen Fiona Hoppe ins Geschehen ein (zum Zeitpunkt des Kleinhau Rennens trat sie bei einem WM-Lauf an), die junge Dame aus Arnsberg sichert sich den Tagessieg vor Maren Ruiters, Johanna Goehlich, Julia Blatter und Claudia Jasper-Perdieus.

Wisskirchen Klasse SWGWisskirchen Klasse SWG
Foto © Guido Barth
Deutlich in Führung geht auch in Wisskirchen in der Gespann-Klasse das Duo Tim Prümmer mit Tobias Lange im Boot. Ihnen dicht auf den Fersen sind die Wiedereinsteiger Christian Hentrich und Stefan Effertz, die nach mehrjähriger Pause wieder gemeinsam fahren.

Bei den MX 2-Junioren geht es nicht um die Meisterschaft, sondern um den Aufstieg in die höhere National-Klasse das DAMCV. Hier setzte sich der Begier Luca Nijs mit zwei Tagessiegen durch, dicht gefolgt von Jan Wirtz und Brian Fröhlich, die nach dem nächsten Rennen in Hof beim MCC Windeck-Hurst dann auf den Aufstieg hoffen dürfen.

Artikel teilen auf:
Rennen in 3 Tagen

21 Oktober 2017

Beneluxmeisterschaft Holland - Venlo

Veranstalter: MON, Holländischer Verband

Rennen in 38 Tagen

25 November 2017

DAMCV Meisterfeier

Veranstalter: MCC Ohlenberg

Eintritt frei

Veranstaltungsdetails
Rennen in 199 Tagen

05 - 06 Mai 2018

DAMCV Rennen Arnoldsweiler

Veranstalter: MSC Arnoldsweiler

Sponsoren des DAMCV e.V.