News

Spannendes Saison-Finale: Noch zwei Rennen

Motocross

Das wird ein ausgesprochen spannendes Saison-Finale für die DAMCV-Fahrer und auch für die Zuschauer: In vielen Klassen geht es noch sehr eng an der Spitze zu, alle wollen natürlich noch möglichst viele Punkte sammeln, um sich in der Meisterschaft gut zu platzieren. Zwei Rennen stehen noch auf dem Terminkalender. Am kommenden Wochenende (21. und 22. September) richtet der DAMCV auf der Strecke des MSC Arnoldsweiler das vorletzte Rennen aus. Gefahren wird auf der Strecke am Fuße der Sophienhöhe, zwischen Rödingen und Elsdorf.

Das ist das vorletzte Rennen der Serie des DAMCV, das große Finale findet dann nur eine Woche später beim MSC Kleinhau am 28. und 29 August. Für die Fahrer geht es also um wichtige Punkte in der Meisterschaft.

Motocross Klasse Inter MX1 / Foto: Guido BarthMotocross Klasse Inter MX1
Foto: Guido Barth
Die Motorsport-Fans können auf jede Menge Highlights bei der Motocross-Veranstaltung an der Sophienhöhe gespannt sein. Viele weitere Top-Fahrer messen sich bei den Läufen der Solo-Klassen und bei den Seitenwagen um die Deutsche Amateur-Meisterschaft auf der Strecke am Rande des Tagebaus Hambach. Am Start sind traditionell viele internationale Top-Fahrer.

Beim Renn-Wochenende des DAMCV starten die Läufe um die Deutsche Amateur Meisterschaft in knapp 20 Klassen, von den Nachwuchs-Fahrern bis zu schnellen Inter-Klasse. Los geht es am Samstag und Sonntag mit dem Training schon ab 9 Uhr. Die Zuschauer können sich beim Motocross-Wochenende am Tagebau also auf Sport der Spitzenklasse freuen.

Neu: Hobbyklasse

Ein Besonderheit an diesem Wochenende: die Hobbyklasse. Der DAMCV möchte Hobby Motocross Fahrern und Fahrerinnen die Möglichkeit bieten, auch einmal am Startgatter zu stehen. Es wurde die Hobbyklasse ins Leben gerufen, die speziell nur für Fahrer ohne DAMCV Rennlizenz gedacht ist. Einzige Voraussetzung: ihr müsst mindestens 14 Jahre alt sein und ein Motorrad mit mindestens 125ccm 2-Takt oder 250ccm 4-Takt besitzen.

Die Anmeldung ist ganz einfach! Hier das Tageslizenzformular herunterladen, ausfüllen und mit zur Anmeldung bringen. Fertig!

Wer sich seinen Startplatz vorher reservieren möchte, schickt einfach ein Foto vom ausgefüllten Formular an info@damcv.de.

Die Strecke

Motocross Klasse Veteranen / Foto: Guido BarthMotocross Klasse Veteranen
Foto: Guido Barth
Gefahren auf dem Gelände des MSC Arnoldsweiler in Elsdorf/Rödingen. Die Rennstrecke liegt am Tagebau Hambach, Zufahrt über die B 55, Abfahrt Titz-Rödingen.

Eine Woche später geht es dann beim MSC Kleinhau in der Eifel um das große Saison-Finale, nicht nur in der Deutschen Amateur Meisterschaft, sondern auch in zwei Europameisterschafts-Klassen: In der schnellen Inter-MX 1-Klasse und bei den Seitenwagen.

Hier sind alle Informationen zur Veranstaltung in Arnoldsweiler zu finden und hier zur Veranstaltung in Kleinhau. Das Team des DAMCV freut sich auf euren Besuch


Text und Fotos: Guido Barth

Artikel teilen auf:
Rennen in 40 Tagen

23 November 2019

DAMCV Meisterfeier

Veranstalter: MSC Mittelrhein

Eintritt: frei

Veranstaltungsdetails

Sponsoren des DAMCV e.V.