News

Rennen am Rosenbusch

Motocross

Am Pfingst-Sonntag und Pfingst-Montag (20. und 21. Mai) treten die Fahrer in allen DAMCV-Klassen an. Erstmals bietet der MSC Wisskirchen übrigens in diesem Jahr ein freies Training vor der Pfingst-Veranstaltung an. In fast 20 Klassen messen sich die Fahrer auf der wunderschönen Rennstrecke am Rosenbusch, vom jüngsten Fahrer in der 50er-Klasse bis hin zu den sehr schnellen Inter-Open und Inter-MX2-Fahrern.

Foto Guido BarthFoto © Guido BarthDrei ausgesprochen spannende Renn-Wochenenden haben die DAMCV-Fahrer und die Zuschauer schon erlebt, die Jugendlichen sind sogar schon bei vier Renntagen ans Startgatter gefahren. Nach dem legendären Flutlicht-Wochenende in Kleinhau geht es Schlag auf Schlag weiter beim DAMCV: Am kommenden Wochenende gehen die Fahrer beim MSC Wisskirchen an den Start. Traditionell am Pfingst-Wochenende können sich die Zuschauer auf spannende Duelle auf der Rennstrecke „Am Rosenbusch“ freuen.

Am Pfingst-Sonntag und Pfingst-Montag (20. und 21. Mai) treten die Fahrer in allen DAMCV-Klassen an. Erstmals bietet der MSC Wisskirchen übrigens in diesem Jahr ein freies Training vor der Pfingst-Veranstaltung an: Am Samstag, 19. Mai, von 10 bis 15 Uhr ist die Strecke zum Training geöffnet, Kinder/Anfänger und Erwachsene fahren getrennt. Dafür fällt die normale Trainingsgebühr an.

Foto Guido BarthFoto © Guido BarthIn fast 20 Klassen messen sich die Fahrer auf der wunderschönen Rennstrecke am Rosenbusch, vom jüngsten Fahrer in der 50er-Klasse bis hin zu den sehr schnellen Inter-Open und Inter-MX2-Fahrern. Besonders spannend ist es in diesem Jahr, da die Karten in vielen Klassen neu gemischt werden. Und viele Fahrer wollen natürlich noch ganz wichtige Punkte zur Teilnahme an den Cross-Finals sammeln. Hier treten im Herbst die schnellsten deutschen Amateure gegeneinander an.

Die Zuschauer können sich auf zwei packende Renntage am Rosenbusch freuen, jeder Tag bietet ein ganz besonderes sportliches Highlight.

Artikel teilen auf:
Rennen in 34 Tagen

24 November 2018

DAMCV Meisterfeier

Veranstalter: MSC Mittelrhein e.V.

Eintritt frei!

Veranstaltungsdetails

Sponsoren des DAMCV e.V.