News

Saison geht in die heiße Phase

Motocross

Sommerpause und Hitzewelle sind vorbei, jetzt startet die Saison beim DAMCV in die heiße Phase. Und es geht zum Auftakt der zweiten „Halbzeit“ direkt Schlag auf Schlag mit den Rennen und mit zwei Europameisterschafts-Veranstaltungen.

Foto Guido BarthFoto © Guido BarthAm 18. und 19. August starten die DAMCV-Fahrer in Ohlenberg. Der MCC Ohlenberg ist an diesem Wochenende auch wieder Ausrichter der IMBA-Europameisterschaft in der MX 1-Klasse. Und eine Woche später geht es dann in Weilerswist weiter. Auf der Strecke in Müggenhausen richtet der MCC Weilerswist die IMBA-Jugend-Europameisterschaft aus. Die jungen Leute aus ganz Europa fahren in der 85er-Klasse und in der MX 2 Jugend. Natürlich starten am 25. und 26. August auch alle Klassen des DAMCV auf der Strecke „Im Kessel“ bei Müggenhausen.

Foto Guido BarthFoto © Guido BarthAm kommenden Wochenende treten die Fahrer beim MCC Ohlenberg auf der schönen Strecke oberhalb des Rheins bei Linz an. Hier gibt es als besonderen Leckerbissen für die Zuschauer aber auch für die Fahrer die Läufe um die Europameisterschaft in der Open-Klasse. Hier gehen die schnellsten Cross-Amateure Europas an den Start: Das wird ganz sicher wieder ein heißes Renn-Wochenende beim MCC Ohlenberg am 18. und 19. August. Bester deutscher Fahrer in der Europameisterschafts-Gesamtwertung ist nach drei Rennen Mike Adrian Braun auf Rang acht vor Kevin Wessels auf Platz zwölf und Alexander Schoeller ist 15.

Foto Guido BarthFoto © Guido BarthUnd auch bei den nächsten DAMCV-Rennen können sich die Zuschauer auf EM-Rennen freuen. In Weilerswist (25. und 26. August) treten – neben den DAMCV-Klassen - die Jugend-Fahrer um die Europameisterschaft in der 85er- und der MX 2-Klasse an. Bei den 85ern liegt Jan Krug (MCV Hürth) nach drei Renn-Wochenenden in Führung, auf Platz vier folgt Robin Weranek vom MCC Weilerswist, der sich natürlich riesig auf das Rennen auf seiner Heimstrecke freut. Auf Platz elf liegt Jannis Mertins (MSC Mittelrhein). In der EM der MX 2 Jugend-Fahrer freut sich Marvin Müller über seinen zweiten Platz in der Gesamtwertung, er liegt noch in Schlagdistanz zum Führenden Boyd van der Voom.

Artikel teilen auf:
Rennen in 9 Tagen

24 November 2018

DAMCV Meisterfeier

Veranstalter: MSC Mittelrhein e.V.

Eintritt frei!

Veranstaltungsdetails

Sponsoren des DAMCV e.V.